Settings location for Ultimaker Cura Linux AppImage

Where does Ultimaker Cura AppImage store plugins and settings?

There are two locations. One is the $HOME/.config/cura/ directory and the other is %HOME/.local/share/cura/ folder.
For example: The material folder of Ultimaker Cura 4.9 with your custom changes is at $HOME/4.9/materials/.

Beispiel Kunden-Programmierung: Honeywell BasicTE

Ein Honeywell Kunde möchte von CK3, Windows Mobile 6, Intermec Terminal Emulation zu Honeywell CK65, Android 9, Honeywell BasicTE wechseln.

Für die SAP Telnet/VT Anwendung werden zwei spezielle Anpassung notwendig:

  1. Beim  Drücken der F5 Taste soll die Zeichenfolge “~[35” (F21) zum Host gesendet werden
  2. Wenn GS1-128 Barcode Typen gescannt werden, sollen diese mit dem Präfix [C1 versehen werden.
  3. Das GS Symbol in GS1-128 Barcode Typen muß durch “#” ersetz werden.

Die oben genannten Bedingungen sind auf dem CK3 implementiert. Dort kann man zB den Symbology Identifier (Aim ID) nur für GS1-128 einsetzen lassen. Auf dem CK65 ist diese Aim ID Einfügung nur global für alle Barcode Typen einschaltbar. Die Ersetzung des GS Symbols (hex: 0x1D) ist auf dem CK3 ebenfalls von Haus aus möglich. Der CK65 bietet dies Möglichkeit im Zusammenhand mit Honeywell BasicTE nicht.

Die Tastenbelgung F5->”~[35″ ist in der BasicTE Anwendung über die Anpassung der CustomKeyboard.xml möglich, welche auch das Tastenlayout und die Funktionen der BasicTE Software Tastatur bestimmt.

Da die BasicTE den Barcode Scanner direkt ansteuert muß die Aim ID Einsetzung und die GS Symbol ersetzung über ein sogenanntes DataEdit Plugin realisiert werden. Dazu ist etwas Android Programmierung notwendig. Diese Android Programm erhält dann die Barcode Daten und den Typ über einen Broadcast und kann die Daten dann verändert zurückliefern.

Nach erstenTests und Korrekturen kann der Kunde nun das CK65 uneingeschränkt statt dem CK3 verwenden.

Biete Programmierung von Kunden-Anwendungen, Automatisierung, Plugins für Honeywell Handheld

Sie benötigen ein kleines Programm für die Inventur oder ein spezielles Plugin für Honeywell Handheld Geräte. Da kann ich Ihnen vielleicht helfen.

Problemlösungen:

  • Ihr Telnet Client macht nicht, was er soll. Anpassungen von Client und/oder Server.
  • Sie möchten Tasten am Handheld umbelegen
  • Die Daten des Barcode Scanners entsprechen nicht der Erwartung?
  • Die Darstellung von SAP Web-Inhalten auf Mobil-Geräten gefällt Ihnen nicht?
  • Sie möchten vom Mobil-Gerät auf einem mobilen Label- oder Quittungsdrucker ausgeben.

Biete auch Windows- und Web-Programmierung, Linux Scripting und andere Software Leistungen. Bei Bedarf einfach Kommentar posten. Arduino, ESP und andere Microcontroller Erfahrung ist auch vorhanden.

Ich bin seit über 35 Jahren in der Computer Software- und Hardware Branche unterwegs. Habe sowohl PCs konfiguriert und repariert als auch professionells Desktop Publishing inklusive Bildbearbeitung, Text Layout und Satz. Zuletzt war ich als Senior Software Specialist tätig und habe Kunden, Partner und Kollegen bei kleinen und großen Projekten mit Lösungen geholfen. Dabei kamen die unterschiedlichsten Umgebungen und Programiersprachen zum Einsatz. Die notwendigen Grundlagen habe ich mir selbst erarbeitet und erfolgreich eingesetzt, oft mit verblüffenden Lösungen, weil ich über ein sehr breites Wissen verfüge. Manchmal wurde zur Lösung ein kleines Programm oder ein Dienst programmiert.

Mein größtes, privates Projekt war die Programmierung einer Faktura für eine Nutzfahrzeug-Werkstatt inkl. Merc*des Teile Übernahme aus der Fahrzeug Datenbank.

Ein anderes, großes, privates Projekt war die Erstellung eines technischen Katalogs vom Satz und Layout bis zum Belichten und Druck.

Einige Jahre habe ich das Novell Netware / Windows 2000 / MS SQL Server Netzwerk eines Seniorenheims betreut, inklusive automatischem Backup und Netware Server-Spiegelung.

Einen Teil meiner Programme können Sie unter github.com/hjgode begutachten.

COVID-19 Infektionen in Deutschland

Auf meinem Github Account habe ich eine Bash Script Sammlung hinterlegt, mit der man die aktuellen COVID-19 Zahlen schnell in einem Plot sehen kann.

Die bereits verfügbaren grafischen Darstellungen waren mir in meinem Browser zu langsam. Deshalb habe ich meine eigene Darstellung mit Hilfe von Bash und GNUPlot erstellt: